Duesenberg Multibender

Beschreibung

Der Multibender ist eine Replacementbridge für Strats und Teles. Bei einer Strat läßt er sich ohne weitere Holzarbeiten montieren (Voraussetzung ist eine vorhandene Tremolofräsung und 56mm Abstand der beiden äußeren Tremolobefestigungsschrauben zueinander). Die Handhebelmechanik ermöglicht das Heben oder Senken einzelner Saiten über 1 bzw. 2 Halbtöne. Unter Verwendung von Open Tunings lassen sich dadurch im Slidebetrieb äußerst realisitische Pedal Steel Sounds erzielen. Aber auch in Standardspielweise kann der Multibender eingesetzt werden. Dann sind die bekannten B und G Stringbendereffekte möglich. Außerdem sind die Schwinghebel im Winkel verstellbar und können für normales Spiel komplett weggedreht werden.
In der Basisversion kommt der Multibender mit zwei Hebeln. Er kann aber jederzeit durch zusätzliche Hebel erweitert werden.
In den Videoclips (siehe Details) demonstriert Ausnahmegitarrist Martin Huch (Mitentwickler des Multibenders und zudem einer der Gitarristen, die auf unserer legendären Rockinger "All Pickup Check CD" zu hören sind) die erstaunlichen Möglichkeiten dieser Bridge.
Art.-Nr. 2405C
219,00 EUR

Weitere Informationen

Bei den „Pedal Steel“ Beispielen ist die Saitenlage mit Hilfe eines "Metal Slide Extender Sattels" (unsere Best.Nr. 00A08) angehoben worden. Außerdem befindet sich auf Martins System ein dritter Hebel für einige fortgeschrittene Voicings.
 
Steel Guitar Clips
 
Das Instrument ist auf Open E gestimmt (E B E G# B E) und die Hebel arbeiten wie folgt:
1. Saite: von E nach F (Zusatzhebel)
2. Saite: von B nach C# (Standardversion)
3. Saite: von G# nach A (Standardversion)
 
Clip 2 (close-up) wmv 3.3MB     Clip 2 (long shot) wmv 2.8MB
Clip 3 (close-up) wmv 3.9MB     Clip 3 (long shot) wmv 4.1MB
Clip 4 (close-up) wmv 4.5MB    Clip 4 (long shot) wmv 4.5MB
Clip 5 wmv 2.2MB
Clip 6 wmv 1.6MB
 
Standard Guitar Clips
 
Bei den Beispielen für Standardtuning arbeiten die beiden Hebel wie folgt:
2. Saite: von B nach C#
3. Saite: von G nach A
Clip 7 wmv 4.4MB
Clip 8 wmv 4.6MB
 
Einbauanleitung
 
Montage auf Strat® Style Gitarre: Einfach die sechs Standardschrauben der Tremolobefestigung benutzen und die auf der Rückseite befindliche Klammer in der Tremolofräsung befestigen.
  1. Hier wird die Saite eingefädelt, wenn sie gehoben werden soll.
  2. Hier wird die Saite eingefädelt, wenn sie gesenkt werden soll.
  3. Stimmschraube für den Zielton (Hebel gedrückt)
  4. Einstellschraube für die Ausgangsposition (Hebel nicht gedrückt)
  5. Zwischen diese beiden Schrauben wird die Rückdruckfeder gestellt, wenn die Saite gesenkt werden soll.
  6. Mittelsteg mit den Umlenkrollen (beim Einfädeln der Saite sicherstellen, dass diese UNTER der Rolle durchgeführt wird !)
  7. Wenn zusätzliche Hebel integriert werden sollen, diese beiden Inbusschrauben lösen, um die Achse (8) entnehmen zu können. 
Alle Preise inklusive Mwst., zzgl. Versand. Ab 100 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands portofrei!
Angebote solange Vorrat reicht. Für Irrtümer und Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.