Vahlbruch Chorus

Vahlbruch Chorus
  • FX244
  • 249,00 €
    • Dieser analoge Chorus liefert transparent schimmernde Chorussounds sowie Leslie-ähnliche Klänge. Der Vahlbruch Chorus basiert, wie einige berühmte Vintage-Pedale, auf einem NOS MN3007 Schaltkreis. Durch ein spezielles Schaltungsdesign werden die damit verbundenen Nebengeräusche auf einen modernen Standard reduziert, wodurch sich das Pedal perfekt für alle Studio und Live-Anwendungen eignet. Eingestellt werden kann der Chorus über "Depth", "Speed" und "Mix". Eine pulsierende LED zeigt zudem permanent die eingestellte Chorus-Geschwindigkeit an.
      Mit dem Kippschalter kann der „Vibrato"- Modus (kill dry) aktiviert werden. Hier regelt der „Mix"-Regler dann den Vibrato-Lautstärkepegel. Das Vibrato reicht von subtil bis intensiv. Der „Chorus" hält die Phase des Gitarrensignals intakt und eignet sich daher auch hervorragend für alle parallelen Effekt-Loops und Stereo-Setups. Stromversorgung per 9V Block oder Netzteil. Handarbeit? Aber Hallo!

    Ausgestattet mit dem MagTraB-Schaltkonzept:

    Alle Fußschalter sind als Taster ausgeführt. Im Tasterkopf ist ein Magnet eingearbeitet, dessen jeweilige Position von einem Sensor im Inneren des Gerätes erfasst wird. Wird der Taster nun bewegt, z.B. wenn er nach unten gedrückt wird, verändert sich natürlich auch die Position des Magneten. Diese Änderung misst der Sensor kontaktlos und gibt sie über einen Mikrocontroller an ein goldkontaktiertes Relais weiter, das dann ohne jegliche Zeitverzögerung den eigentlichen Schaltvorgang durchführt.

    Die Vorteile der MagTraB-Technologie:

    • MagTraB Taster sind so gut wie unzerstörbar! Sie liefern im Vergleich zu üblichen Fußschaltern eine nahezu unendliche Anzahl Schaltzyklen - viele, viele Millionen!!
    • Kein störendes, mechanisches Schalterknacken! Vielmehr schaltet man mit den MagTraB-Tastern nahezu lautlos und mit einem sehr geschmeidigen Soft-touch-Schaltgefühl!

    Soll das Gerät beim Einschalten sofort „on" sein oder im „bypass"?
    Programmiere einfach um:
    Schritt 1: Ziehe die Stromversorgung ab.
    Schritt 2: Drücke und halte „MagTraB".
    Schritt 3: Stecke die Stromversorgung wieder ein.
    Schritt 4: Loslassen des „MagTraB" Schalters.
    FERTIG! Beim nächsten Mal startet dein Pedal in dem anderen Zustand.